Lyrics: Dancing in the Night

From Touhou Wiki
Jump to navigation Jump to search
Dancing in the Night by BlossomNightfall
Featured in:
Enter the Illusion.jpg
Enter the Illusion
Original

Im Mondenschein tanz ich nun ganz allein Dabei will ich nur nah bei dir sein. Schenk mir diesen Traum, den ich so sehnlichst begehr Und führ mich durch diese eisig kalte Nacht.

Folge mir und du wirst bald erkennen, wer ich wirklich sein möchte. Ruf nach mir und suche nach dem Weg, der uns zusammenführen könnt'.

Schau mir in die Augen und sag mir Wie du dich fühlst und ob es richtig ist. Vielleicht ist es bestimmt, ein Traum zu sein, der sich nie erfüllt. Ich such' weiter in der Nacht. Das Sternenlicht, es weist mir meinen Weg Damit ich in deine Arme find'. All die Tränen die du weinst, ich wisch' sie dir weg und nehm' dich auf diese weite Reise mit.

Jedes mal wenn ich dich seh, scheinst du mir doch so nah zu sein, doch ich Seh' wie dein Bild vor mir verblasst Ich frage mich, war es ein Fehler?

Voller Neugier, reck' ich mich dem Licht entgegen Als ich dies tat, ward mein Herz von mir verbannt und

Nachts im Mondenschein tanz ich allein Dabei will ich nur nah bei dir sein. Schenk mir diesen Traum, den ich so sehnlichst begehr Und führ mich durch diese eisig kalte Nacht Schau mir tief in meine Augen und sag mir Wie du dich fühlst und ob du hier bleibst. Vielleicht ist es ja bestimmt, ein Traum zu bleiben, Ich such' weiter in der eisig kalten Nacht. Das Sternenlicht, es weist mir meinen Weg Damit ich in deine Arme find'. All die Tränen die du weinst, ich wisch' sie dir weg und nehm dich auf diese weite Reise mit und Erinnerungen bleiben stets besteh'n Sie werden überall hin mitgeh'n Schenk mir nur ein Lächeln, sag, dass alles gut wird Und ich gehe weiter, suche nach dem Traum des Nachts...