• Welcome to Touhou Wiki!
  • Registering is temporarily disabled. Check in our Discord server to request an account and for assistance of any kind.

Lyrics: Hiraeth

From Touhou Wiki
Jump to navigation Jump to search


Hiraeth by Frozen Starfall
Featured in:
Ocean of Blossoms.jpg
Ocean of Blossoms
Original Translation

So viele Jahre fragte ich, Wie weit die Ewigkeit wohl reicht Ich bin das Warten lange leid Nichts in der Welt bewegt sich

I have wondered for so many years, How long eternity will take I am tired of waiting so long Nothing in this world is moving

Erneut blick ich hinauf Zu einem Vollmond, der heut am grenzenlosen Himmel thront Und mich in seinen Bann zieht

And as I look up again To see the full moon shining in the endless sky And it pulls me in it's path

Träumend gleit ich über‘m Abgrund, trau mich Du blickst hinüber, deine Ängste teil‘n sich Du taumelst etwas, traust dich doch nicht Von irgendwoher rufen Klänge mich in die Ferne

Dreaming, as I go over the abyss, I dare it You look over and let your fears divide You stagger a little, you do not dare yet. From in the distance sounds are calling me

Ich will so weit geh‘n, Viel mehr von jener Welt seh‘n

I want to go so far, See much more from this world

Du kannst sicher sein, Ich kehr zurück, bin ich soweit Gib mir nur etwas Zeit

You can be sure I will come back, I am ready Just give me some time

Auf einem Weg, den niemand außer mir geht Sobald ich seh, was jenseits all meiner Ketten besteht Bis sich mir zeigt, worin mein Ideal liegt Wenn ich‘s erreich, wenn ich‘s erreich, kehr ich sicher zurück

In a way that no one else takes Once I see what is beyond all these chains Until I see where my ideals are When I arrive, When I arrive, I will return safely

Ich dachte, jeder Schritt, den ich nun geh, Lässt meine Welt wieder beginn‘n sich zu dreh‘n Sogar das unglaublich schöne Blau des Himmels Verfehlt meine Augen

I thought that every step I'm taking Let my world turn itself around again Even the incredibly blue sky Misses my eyes

In all diesen Jahr‘n wurd mir endlich klar, Dass selbst eine Ewigkeit nicht reicht Egal wieviel Zeit letztendlich verstreicht, Irgendwas fehlt mir doch

In all these years it finally becomes clear, That even an eternity isn't enough No matter how much time ultimately passes, Something is still missing

Und träumend gleit ich überm Abgrund, fall nicht Ich suche weiter, irgendetwas hält mich Ich taumel etwas und vergess mich Die Klänge des Windes alleine nur führ‘n mich weiter

And dreaming, as I go over the abyss, don't fall Seeking further, something is holding me I tumble and I forget myself The sound of the wind alone, will lead me further

Ich kann so weit geh‘n, Viel mehr von jener Welt seh‘n

I can go so far See much more of that world

Greif ich nach dem Licht, Find ich den Weg zu mir zurück Oh, bitte such mich nicht

I reach for the light, I find the way back to myself Oh, please don't search for me

Auf einem Weg, den niemand außer mir geht Sobald ich seh, was jenseits all meiner Ketten besteht Bis sich mir zeigt, worin mein Ideal liegt Wenn ich‘s erreich, wenn ich‘s erreich, kehr ich sicher zurück

In a way that no one else takes Once I see what is beyond all these chains Until I see where my ideals are When I arrive, When I arrive, I will return safely

Egal wie weit ich geh Egal was ich auch seh

No matter how far I go No matter what I see

Träumend gleit ich überm Abgrund, fall nicht Ich weiß, es hat mich nie getragen, fall nicht Ich taumel etwas - "Bitte fall nicht!“ Woran nur erinnert das Licht dieses Vollmonds mich?

Dreaming, as I go over the abyss, don't fall I know, it never carried me, don't fall "Please don't fall" - I tumble slightly What does the light of this full moon remember me of?

Lyrics source: https://frozenstarfall.bandcamp.com/track/hiraeth-feat-selphius, Translated by parkeerwacht and Selphius.