Lyrics: Mirrored Cage

From Touhou Wiki
Jump to navigation Jump to search
Mirrored Cage by BlossomNightfall
Original

Die Wahrheit ist in mir drinn' versteckt Die Trauer, die mein Herz vollständig bedeckt Ich will seh'n, was sich in mir verbirgt Ob diese Trauer in mir dann auch vergeht? Wie immer singe ich dieses Lied Ob du mir meine Fehler jemals vergibst? Ich rufe dich, streck' meine Hand aus Ob du mir nach den Lügen je wieder glaubst? Ich weiß, das alles war meine Schuld Doch hoffe ich, dass sich mein Wunsch doch erfüllt Und die Liebe zwischen uns erblüht Auch wenn ich weiß, das ist alles nur ein Traum...

All die Träume, die mich füllen, sind im Käfig gefangen In dem Spiegel meiner Seele, der mein wahres Ich zeigt Wunden, Narben, Scherbensplitter, Schmerzen längst vergang'ner Zeit Lodern in mir auf, verbergen, was ich keinem zeig' Die Welt zerbricht langsam vor mir Mein Begehren, das mein Herz frisst, ist im Käfig gefangen In meinem Kopf schwirren andauernd die selben Fragen Wie bin ich hierher gekommen, wie find ich hier wieder raus? Aus den Erinnerungen, die mein Herz erdrücken Mein Herz zerbricht an der Sehnsucht...

Die Wahrheit ist in mir drinn' versteckt Die Trauer, die mein Herz vollständig bedeckt Ich will seh'n, was sich in mir verbirgt Ob meine Hoffnung an der Sehnsucht zerbricht?

All die Träume, die mich füllen, sind im Käfig gefangen In dem Spiegel meiner Seele, der mein wahres Ich zeigt Wunden, Narben, Scherbensplitter, Schmerzen längst vergang'ner Zeit Lodern in mir auf, verbergen, was ich keinem zeig' Die Welt zerbricht langsam vor mir Mein Begehren, das mein Herz frisst, ist im Käfig gefangen In meinem Kopf schwirren andauernd die selben Fragen Wie bin ich hierher gekommen, wie find ich hier wieder raus? Aus den Erinnerungen, die mein Herz erdrücken Mein Herz zerbricht an der Sehnsucht... All die Träume sind verloren, in dem Käfig gefangen Deine Spielchen sind verletzend, mein Kopf voller Fragen Wirst du mich denn jemals lieben, wie ich dich, bedingungslos? Doch die Einsamkeit umhüllt mein Herz, des Nachts endlos Ich zerbrech an dieser Liebe still...