Lyrics: Moonlight Charade

From Touhou Wiki
Jump to navigation Jump to search
Moonlight Charade by BlossomNightfall
Featured in:
Enter the Illusion.jpg
Enter the Illusion
Original

Lichter flieh'n aus dieser Welt Treiben fort, lassen Dunkelheit, die mir gefällt Dennoch merke ich des Nachts Welches Gefühl in meinem Herzen wacht...

Diese Traurigkeit Die ich spür, sie vergeht nicht, für die Ewigkeit Doch der Mond wacht über mir Durch den ich jeglichen Zweifel verlier'

Ich steh still, beweg mich nicht Der Mondschein umfängt langsam mein Gesicht

Die Nacht erblüht im Schein Des Mondenlichts, klar und rein Wieder einmal steh ich hier...

Hier, an dem gleichen Fleck Ich bewege mich nicht weg Und seh zu wie ich versink...

Versink in all dem Leid Versinke in Einsamkeit Die ich jede Nacht verspühr...

Stetig im Kreis dreh'n, den Sinn nicht zu versteh'n Das ist der Ablauf in meinem wahren Leben Am gleichen Ort steh'n, Den Schmerz ignorieren Das ist die harte Wahrheit, tief in mir drinnen

Lass uns beide flieh'n An den Ort, wo wir beide uns des Nachts verzieh'n In die Traumwelt, die uns hilft Mit den Schmerzen zu leben, auch wenn's stimmt

Dass der Mond verbirgt Was für Masken wir tragen, was wir hier vorspiel'n Die Scharade die wir führ'n Versteckt Schmerzen, die wir des Nachts verspür'n...

Ich zieh die Maske auf, der Tag nimmt gewohnten Lauf Ich seh zu wie ich zerbrech... Doch ich wage es nicht, Auszusprechen, was mir fehlt Deine Nähe fehlt so sehr...

Am gleichen Ort steh'n, Den Schmerz ignorieren Das ist die harte Wahrheit, tief in mir drinnen

Lass uns beide flieh'n An den Ort, wo wir beide uns des Nachts verzieh'n In die Traumwelt, die uns hilft Mit den Schmerzen zu leben, auch wenn's stimmt

Dass der Mond verbirgt Was für Masken wir tragen, was wir hier vorspiel'n Die Scharade die ich führ' Versteckt Schmerzen, die ich immer verspür...