Lyrics: Vanishing Sorrow

From Touhou Wiki
Jump to navigation Jump to search
Vanishing Sorrow by BlossomNightfall
Original

Was ich versteck, Bleibt unentdeckt, Nur der Mond, er kann meine Angst erkenn'. Er weiß was um mich geschieht, Was mich durchzieht, Er sieht was sich in mir verbirgt! Mein kleines Herz, Umhüllt von Schmerz, Die Tränen, sie fließen, sie schmerzen so sehr. Ich seh keinen Ausweg mehr Aus meinem Leid, Werde ich denn jemals befreit?

Die Illusion einer Zukunft nur mit dir Beweist diese Liebe, die ich fühle, sie schmerzt, sie will nicht vergeh'n... Was du nicht siehst ist die Qual die darin liegt, Musik aus meinem Herz, ist verloren, sie wird dich nie erreichen...

Meine Einsamkeit Zeigt sich mit der Zeit, Verschlossen in meinem Herzen, zeig dir die Sehnsucht nicht... Schließe die Augen Und denke an den Traum In dem ich vergessen kann, was ich dir nicht zeigen darf...

Ja, diese Welt Scheint so entfernt Verschließe mich vor der Realität Die Tränen, sie verblassen Ich vergesse Was ich begehr, es hat kein' Sinn Will nicht verlier'n Was ich empfind Meine Angst macht mir das Leben so schwer Ich kann nicht mehr weitergeh'n Bleibe hier steh'n Und warte bis der Wind mich trägt...

Die Illusion dieser Zukunft ist so fern Doch bleibt sie besteh'n', in meinem Herzen, so wie der endlose Schmerz Was du nicht siehst ist die Qual die ich versteck Das Lächeln das Tränen verdeckt zeigt dir nicht was so sehr in mir brennt Ich falle tiefer, tauch ein in's Tränenmeer Mein Herz sagt, es wär falsch, Die Gefühle weiterhin zu verbergen

Meine Einsamkeit Verblasst mit der Zeit Lässt mein Herz erblühen, zeigt dir was ich vor dir verbarg Schließe die Augen Und nehme deine Hand So verblasst der tiefe Schmerz, der in meinem Herzen saß Mit der langen Zeit Vergeht all das Leid Deine Wärme erfüllt mich, sie zeigt mir dass du mich brauchst Tränen verblassen Die Nächte vergessen In der ich stumm nach dir rief und in mir selbst unterging Mein Herz, es taut auf Zeit nimmt ihren Lauf Ich begreif', ich war nie allein, ich konnt' es nur nicht seh'n Ich blicke zu dir Ich seh dein Lächeln Von nun an werde ich mit dir Seit an Seit vorwärts geh'n...